Internet Business aufbauen – Affiliate Marketing Basics I

Internet Business aufbauen - Affiliate Marketing Basics I

Hier gebe ich dir einen Überblick über meine Schritte zum Aufbau meines Internet Business. In den folgenden Artikeln gehe ich auf die unterschiedlichen Punkte (einige enthalten bereits einen LINK) noch näher ein. Per Klick auf diese Punkte gelangst du direkt dorthin.

Für mich habe ich diese Umsetzungs-Vorlage erarbeitet und konnte damit mein Online Marketing erfolgreich umsetzen, folglich half es mir beim schnelleren Aufbau meines Internet Business.

Das sind die wesentlichen Punkte auf die es ankommt. Füllmaterial und langatmige Erklärungen habe ich hier weggelassen.

Überblick:          Affiliate Marketing Basics I   >   Grobe Struktur

Grobstruktur     >>> mit Hinweisen auf weitere Blogartikel mit näheren Erläuterungen.

    • Idee / Anstoß
    • Ausführung / Planung / Technik
    • Analyse
    • Optimierung

Internet Business aufbauen – Idee

Ist eine Idee geboren, folgt die

> Beurteilung:

  • Ist diese Idee Interessant für meine Kunden?
  • spezifisch und konkret?
  • Kann ich mit diesem Thema meine (finanziellen) Ziele erreichen?

> Analyse dieser Idee, auf bestimmtes Themengebiet spezialisiert

  • Potenzial: besteht eine Nachfrage?
  • Ist diese Zielgruppe groß genug?
  • Hat sie das benötigte (hohe) Suchvolumen?

Internet Business aufbauen – Ausführung

Planung

    • Vision  >   Zielsetzung  >  Idee
    • Meilensteine (Ziele, Zwischenziele)
    • Mindset
    • Zeitmanagement mit  Checklisten
    • Affiliate-Strategie
  • Kostenplanung

Affiliate-Strategie

für ein erfolgreiches Affiliate-Marketing  für digitale Info-Produkte, das ich anwende und hier beschreibe.

  • Traffic

> über Facebook Werbung (Ads)

Warum: Facebook sammelt alle Daten ihrer  Nutzer, dazu gehören Hobbys, Familienstand, Einkommen, Interessen …
vor allem dadurch kann ich die passende Zielgruppe für das Produkt finden.

> SEO

In Erweiterung und wenn die Facebook-Werbung läuft, dann

> Google Adwords

  • Listbuilding 

> E-Mail Adressen auf einer einfachen Landingpage einsammeln (incl. Opt-In-Verfahren) > Leads

Dann auf das Webinar-Angebot weiterleiten.

  • Automatisierung 

> E-Mail-Marketing mit KlickTipp (Autoresponder).

> Verkaufstrichter (Salesfunnel) aufbauen.

Internet Business aufbauen – Der technische Teil

Für mich war es wichtig eine gewisse Reihenfolge einzuhalten, die auch Sinn macht, um mir ein erfolgreiches Online Business aufzubauen.

  1. Recherche
  2. Produkt-Findung
  3. Technik
  4. Werbung
  5. Optimierung
  6. Skalieren

Ich habe besonders positive Erfahrungen mit dem Evergreensystem von Said Shiripour sammeln und somit wertvolle Zeit sparen können.

Recherche

Was sind die häufigsten Probleme oder Fragen der Kunden und vor allem wie kann ich diese Probleme mit meinem Online Marketing Lösen?

Um schneller an das Ziel der Recherche zu kommen bieten sich die Suchmaschinen im Internet an. Hier an erster Stelle natürlich Google und Bing.

Was dabei beachten werden sollte ist, dass die Reihenfolge der Suchbegriffe Auswirkungen auf das Ergebnis haben und ein oder wenige prägnante Wörter ausreichend sind. Bei einer speziellen Suche kann man auch die verschiedenen Google-Funktionen anwenden.

Bitte nicht die vielen anderen Anwendungen von Google vergessen, deshalb einfach mal reinschauen und stöbern.

Auch auf YouTube lassen sich dazu hilfreiche Informationen finden.

  • Und vor allem die Keyword-Recherche.

Vor der Erstellung der Internetseite oder des Blogs sollte vor allem auch die Keyword Recherche durchgeführt werden, um herauszufinden welche Keywords am häufigsten über die Suchmaschinen durch die User genutzt (hohes Suchvolumen) werden.

Das ist mit dem mit Google-Keyword-Planer (kostenlos) feststellbar.

Suchvolumina zwischen 500 – 5000 im Monat sind gut geeignet.

LINK:  Google Keyword Planer

alternativ aber kostenpflichtig:  Tool für SEO-Recherche 30 Tage free   LINK:  Keysearch

Produkt-Findung

In der Partner-Plattform  digistore24-Maktplatz  (hier ist eine sehr große Auswahl von digitalen Produkten vorhanden, deutscher Anbieter) bin ich fündig geworden. Hier fiel es mir leicht ein passendes Produkt zu finden.

Bei digistore24 habe ich ein kostenlosen Account erstellt.

Worauf ist dabei zu achten:

> sind Werbemittel des Herstellers (Vendor, siehe digistore24-Marktplatz) vorhanden?

> Der Verkaufsrang zeigt wie gut das Produkt von Kunden angenommen wird, also profitabel ist…

Tipp: Eigenen Affiliate-Link notieren und mit bitly.com oder tinyurl.com kürzen.

Alternativen:  affilicon.net , Clickbank.com

Technik

Paypal            Account eröffnen: zur einfachen Zahlungsabwicklung online, bei eigenen Kauf von

Kursen oder PlugIns oder anderen Hilfsmitteln.

Facebook       Account erstellen.

Domain und Hosting           was ein Hoster erfüllen sollte:

    • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    • Erstellung verschiedenster Art von Webseiten.
    • Möglichkeit den Anbieter zu wechseln ohne Daten zu verlieren.
    • Servicequalität sollte gewährleistet sein (plus kompetenten Support).
    • Verschlüsselte Übertragung der Daten (erkennbar >  https://) und kann somit eine

abhörsichere Verbindung zwischen dem Betreiber der Website und dem User herstellen.

Domain

Sie ist das Aushängeschild deiner Webseite (Name).

Der Name sollte das Keyword enthalten, verbessert so das Google Ranking.

Der Name sollte das Thema der Webseite erkennen lassen. Interessant gestalten.

TDL: Top Level Domain .de; .at; .ch, .com, .net

Wenn möglich Server im eigenen Land.

Einzelwörter trennen:   zB. Erfolgreich-mit-Online-Marketing.

Vermeide zu viele Begriffe. Nicht zu spezifisch (grob halten).

Meine Empfehlung : Registriere dir eine Domain auf All­Inkl.com

(hier gibt es 3 Monate kostenloses Hosting, danach bezahlst du für 3 Webseiten nur 5,72 Euro im Monat)

WP

WordPress ist ein Content-Management-System (CMS), das dir ermöglicht deine Seite(n) kostenfrei zu verwalten und zu bearbeiten.

PlugIns

Theme:   Meine totale Empfehlung  ist das kostenpflichtige OptimizePress um erfolgreich ein Online Business aufzubauen.

Warum OptimizePress?

Variables und flexibles Theme für den Online-Marketing-Bereich mit optimierten Vorlagen, zur grafischen Oberflächenbearbeitung der Webseite.

  • Hoher Wiedererkennungswert der Designs.
  • Die große Anzahl von Templates sind Conversions-Optimiert, mit Anpassungmöglichkeit.
  • Alle Designs sind komplett responsive. Das bedeutet, dass die Seiten auf allen Endgeräten

(PC, Notebooks, Smartphones und Tablets) optimal dargestellt werden.

  • Design leicht veränderbar.
  • Benutzerfreundlichkeit sowie schnelle Ladezeiten.
  • Stetige Weiterentwickelung.

LINK:   OptimizePress

Ein Nachteil der kostenlosen Themes: sie haben nicht die große Vielfalt an Funktionen und Bearbeitungsmöglichkeiten, zudem sind sie optisch nicht so ansprechend.

 

Folgende PlugIns sollten installiert werden! (kostenfrei)

  • WP Limit Login Attempts          Beschränkt die Anzahl der Login-Versuche und blockiert die IP
                                                           vorübergehend.
  • Antispam Bee                             Spam-Blockierung bei den Kommentaren.
  • Yoast SEO                                   SEO-Einstellungen für WordPress, einschließlich On-Page
    •                                                           Inhaltsanalyse.
  • Pretty Links                                 Link kürzen.

 Internetseite

Ich habe die statische Startseite als Landingpage (Opt-In) angelegt, die ich dann mit den wichtigsten kurzgehaltenen Inhalten für die entsprechende Zielgruppe gefüllt habe, um damit natürlich auch Listbuilding zu betreiben.

Nach Bedarf könne noch Unterseiten angelegt werden, die die einzelnen Thematiken noch  genauer erklären.

Die Internetseite sollte folgendes enthalten bzw. eingearbeitet werden:

      • Impressum        > mit Impressum-Generator (kostenfrei) bei  e-recht24.de
      • DSGVO             > Anforderungen beachten.  (z.B. Datenschutzerklärung)

> wbs-law.de (kostenfrei, aber nicht so umfangreich).          > e-recht24.de   kostenpflichtig

      • Medien/Bilder (frei verfügbar?)
      • SEO

Traffic

Die beste Webseite ist „nichts“ ohne die richtigen Besucher, genau darum geht es hier bei den Facebook-Werbeanzeigen.

KlickTipp

KlickTipp ist ein tag-basierter aber kostenpflichtiger Autoresponder. Hiermit  habe ich außergewöhnlich gute Erfahrungen gemacht. Diese Software setze ich für das automatisierte E-Mail-Marketing zum Versand von E-Mails, Newsletter und Kampagnen ein.

Vorteile:

      • viele gute Funktionen für die Automatisierung deiner Kampagnen.
      • Aufbau der Datenbank ist tag-basiert (markieren und gezieltes Ansprechen einzelner Kunden).
      • gute Splittesting-Funktion.
      • deutschsprachiges Tool.
      • Sehr zu empfehlen ist das Einführungs-Webinar, mit Sonderkonditionen.
      • Sehr umfangreiches Handbuch.

LINK:  KlickTipp

Alternative:  GetResponse

Internet Business aufbauen – Analyse

mit Google Analytics

> Besucherzahlen ermitteln.> Öffnungsrate feststellen.mit KlickTipp       > Conversionsrate feststellen.

mit SEO              > Page-Ranking beeinflussen.

Die Erfolge und die Ergebnisse sollten auch überprüft werden.

      • Kommen überhaupt ausreichend viele Besucher auf meine Seite?
      • Brauche ich mehr Besucher oder bessere Inhalte?
      • Stimmt der Anteil derer, die auf der Opt-In-Seite sind und dann ihre E-Mail-Adresse eintragen.
      • Stimmt die Rate der Besucher auf der Verkaufsseite und Käufer?
      • Funktioniert mein Verkaufssystem oder gibt es viele Abbrüche bzw. Nachfragen?
      • Wo kann ich Änderungen / Optimierungen vornehmen?
      • Bringt mir meine bezahlte Facebook-Werbung genügend Verkäufe?
      • Wie ist das Verhältnis von Aufwand und Nutzen für mich?
      • Wie ist die Rückmeldung meiner Kunden? Was kann ich verbessern/optimieren?
      • Welche Aufgaben muss ich abgeben die ich nicht selbst erledigen kann.
      • Wird mein Produkt oft storniert? Ist es gut genug?

     Automatisieren

    Warum: Um unseren Service und auch die Qualität von Informationen für den Kontakt oder den Kunden zu erhöhen. Hiermit kann man optimal eine passende Kundenzufriedenheit herstellen. Wir steigern dadurch messbar die Produktivität und erhalten eine wertvolle Zeitersparnis. Und ganz wichtig, wir setzen dadurch die Fehlerquote herab. Also damit den richtigen Content, über den richtigen Kanal, zur richtigen Zeit, an die richtige Person (Interessent, Käufer) übermittelt wird.

    Salesfunnel aufbauen

    • Stellt sicher das der Prozess wiederholbar und skalierbar, da es zeitsparend und kostengünstig ist.
    • Online Zahlungs-und Produkt-Anbieter auswählen.  LINK: digistore24
    • E-Mail Marketing (Autoresponder) einbinden.           LINK: KlickTipp

    Verkauf

     Der Verkaufsprozess wird hier über den Verkäufer (Vendor bzw. digistore24) abgewickelt.

    Werbung

        • Facebook Werbung (Ads)
    Internet Business aufbauen – Optimieren
        • Split-Testen –  zwei Versionen (der Landingpage , FB Werbeanzeige- Zielgruppen-Altersgruppen) gegeneinander testen.
        • Funnel überarbeiten?
        • Upsells einsetzen.
        • Tripwire einbauen.
        • SEO-Tools – wenn erforderlich.      LINK:   SISTRIX Smart  14 Tage kostenfrei

    LINK:    XOVI

        • Webinar Tool kostenpflichtig           LINK:   Webinaris
        • Mitgliederseiten kostenpflichtig       LINK:   MemberWunder

    Internet Business aufbauen – Skalieren

    Das profitable und funktionierende Geschäft vervielfachen.

     

    Wenn du gern dein eigenes Internet Business aufbauen möchtest, aber noch einige Unsicherheiten
    aufkommen sollten, mit welcher Idee bzw.in welcher Nische du starten sollst oder…
    dann sichere dir das schon angesprochene Evergreensytem von Said Shiripour.

    Ich hoffe das ich dir mit diesem Artikel auf deinem Weg weiterhelfen konnte.
    Ich wünsche dir viel Freude und Durchhaltevermögen.